osteopathie in rosenheim
osteopathie
 

ANMELDUNG

Um den Ablauf einer Behandlung nicht unterbrechen zu müssen, gehe ich während der Behandlung nicht ans Telefon. Falls es Ihnen möglich ist, kurz nach der vollen Stunde anzurufen, ist die Wahrscheinlichkeit mich persönlich zu erreichen höher.

Ansonsten sprechen Sie einfach Ihre Nachricht mit Namen und Telefonnummer auf den Anrufbeantworter und ich rufe Sie sobald wie möglich zurück.

BEHANDLUNG

Was erwartet Sie bei der ersten Behandlung?

Zunächst wird eine ausführliche Anamnese erstellt, bei der es nicht nur um das aktuelle Geschehen geht, sondern auch um Unfälle, Traumata, Operationen oder Krankheiten die schon länger zurückliegen und die für Sie vielleicht nichts mit dem momentanen Grund zu tun haben, weswegen Sie hier sind.

Wichtig sind ebenfalls aktuelle medizinische Befunde und Diagnosen, sofern sie vorhanden sind.

Es folgt eine ausführliche Untersuchung und danach die erste Behandlung.
Damit verschafft sich die Therapeutin einen ersten Eindruck und in der nächsten Stunde wird man anhand der Reaktion und der erneuten Testergebnisse sehen, wie man die Therapie fortsetzt.

Sollte sich nach 4 bis 5 Behandlungen keinerlei spürbare Reaktion einstellen, muss man überlegen, ob die Osteopathie im Moment die richtige Behandlungsmethode für Sie ist.

Gemeinsam wird man mit Ihnen besprechen wie man weiter vorgeht und welche für Sie passenden Alternativen in Frage kommen könnten.

Behandlungsdauer

Eine osteopathische Behandlung dauert zwischen 45 und 60 min.

Behandlungsintervall

Die Abstände zwischen den Behandlungen sind individuell unterschiedlich. Im Durchschnitt behandelt man alle 2-6 Wochen, damit der Körper genügend Zeit hat Informationen aus der Behandlung zu integrieren.

Aber selbst nach einem abgeschlossenen Behandlungszyklus reagiert der Körper noch längere Zeit nach.

Empfehlung

Direkt nach der Behandlung ist es zu empfehlen eine gewisse Ruhezeit einzuplanen, keine schweren körperlichen Arbeiten auszuführen und auf sportliche Wettkämpfe zu verzichten. Auch Krafttraining im Fitnessstudio sollte am Behandlungstag und evtl. am Tag danach nicht stattfinden.

Unterstützen können Sie die Behandlung indem Sie viel Wasser trinken.

PREISE

Der Preis für eine osteopathische Behandlung beträgt 90 Euro.

Als Heilpraktikerin rechne ich nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) ab. Am besten klären Sie vorab mit Ihrer Krankenkasse eine eventuelle Kostenübernahme.

Selbstzahler: Sollten Sie von Ihrer Krankenkasse keinerlei Erstattung bekommen gilt der Selbstzahler-Tarif mit 70 Euro.

Familientarif: Dieser Tarif gilt, wenn Sie keine Versicherung haben, die osteopathische Behandlungen übernimmt und zur gleichen Zeit mehrere Kinder aus der Familie in Behandlung sind.